Einladung für die Berliner Infoveranstaltung

Verein zur Sicherung der Verein der Zusatzversorgungsrente e.V.

VSZ e. V. - Geschäftsstelle Göttingen, Keplerstr. 5, 37085 Göttingen

_________________________________________________________________________

E i n l a d u n g

zur Informationsveranstaltung des VSZ e.V. in Berlin über neue Startgutschriften 2018

 

Zeit: Montag, 11. Februar 2019 ab 17.00 Uhr

Ort: Alte Feuerwache (Anfahrtskizze anbei)

Alte Feuerwache e.V.

Axel-Springer-Straße 40-41

10969 Berlin

Veranstaltungssaal

 

Neue Startgutschriften 2018 der VBL sind rechtswidrig/ Altes Unrecht bleibt

Der VSZ e.V. lädt seine Mitglieder und alle von der Umstellung des Gesamtversorgungssystems der VBL/ZVK Betroffene des öffentlichen Dienstes, alle Interessierten, Freunde und Bekannte zu der Informationsveranstaltung ein.

Frau Rechtsanwältin Hansen, Göttingen, Herr Rechtsanwalt Mathies, Lüneburg, Vorsitzender des VSZ e. V. und RA Langs, Berlin, geben kompetent Auskünfte.

Themen sind die neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung des Zusatzversorgungsrechtes, insbesondere über die seit Mitte 2018 neu berechneten und seit Herbst 2018 versendeten VBL-Startgutschriften. Die Rechtsanwälte informieren Sie darüber, wie Sie Ihre persönlichen Rechte wahren können.

Besonders betroffen sind hier die so genannten „Rentenfernen“ – also die Geburtsjahrgänge 1947 und jünger. Der VSZ hat bereits mehrere grundlegende Urteile erstritten und finanziert einen Teil der Verfassungsbeschwerden gegen die 2001/2002 erfolgte einseitige Abschaffung des Gesamtversorgungssystems zugunsten so genannter Startgutschriften.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, eine Rechtsberatung durch die Anwälte in Anspruch zu nehmen. Für Vereinsmitglieder kostet dies 25,00 €.

Bitte halten Sie dazu Ihre Versicherungsunterlagen bereit, z.B. Startgutschrift 2002 und 2018, Verrentungsmitteilung der VBL, Verrentungsbescheid / Auskunft der Deutschen Rentenversicherung.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Internetseiten: www.hansen-riebe.de, www.ra-mathies.info sowie www.meinezusatzversorgung.berlin und www.startgutschriften-arge.de

Erfrischungen werden gereicht.

gez. Vorstand des VSZ e.V. und Regionalgruppe Berlin

Bildergalerie

  • 01Rechtsanwalt-Mathies-spricht-zu--alten-und-neuen-Fehlern-in-den-Startgutschriften
  • 02Rechtsanwltin-Hansen-erlutert-die-neuen-Startgutschriften
  • 03Neuer-und-alter-Finanzer-des-VSZ-Herr-Schttelndreier-und-Herr-Reisse
  • 04Herr-Dr
  • 05Bereit-zur-Mitarbeit-im-VSZ--Vorstand
  • 06Blicke-ins-zahlreiche--interessierte-Publikum-3
  • 07Blicke-ins-zahlreiche-interessierte-Publikum-4